03.12.2013 Alter: 8 yrs
Kategorie: Managementsysteme
Von: Julia Beisler, Frank Eichelbaum

Der Nutzen von internen Auditoren

Die DIN EN ISO 19011:2011 ist ein Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen.


Speziell in Abschnitt 7 befindet sich eine Anleitung zur Kompetenz und Bewertung von Auditoren. Das Wort Audit leitet sich aus dem lateinischen „audire“ ab und bedeutet zuhören. Daraus wird eine wichtige Voraussetzung für einen internen Auditor deutlich, nämlich die Erfassung von Informationen durch kommunikative Maßnahmen. Der interne Auditor wird in der Regel von der Geschäftsleitung ernannt und ist ein betriebseigener (interner) Mitarbeiter.

Das Prüfen von Vorgängen sowie das Herauskristallisieren von Verbesserungspotenzialen durch Gespräche mit Mitarbeitern machen einen internen Auditor zu einem wichtigen Teil der Einführung und kontinuierlichen Bewertung eines Managementsystems.

Als betriebseigener Mitarbeiter bringt der interne Auditor branchenspezifisches Wissen und entsprechende Fertigkeiten mit; eine der vielen Voraussetzungen für eine solche Tätigkeit. Eigenschaften und Fertigkeiten, wie z. B. ein taktvoller Umgang mit Menschen, integrative Teamfähigkeiten, aber auch die energische Fokussierung auf die Durchsetzung der auditrelevanten Ziele sollten charakteristisch für einen internen Auditor sein.

Die wichtigste Eigenschaft für einen internen Auditor ist jedoch eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Er sollte in der Lage sein, im Gespräch mit den Mitarbeitern eine vertrauensvolle Basis zu schaffen. Dadurch lassen sich Problemfelder definieren und entsprechende Lösungsansätze finden.

Um die Qualifikation eines internen Auditors zu erlangen, ist es nötig, eine Weiterbildung zu besuchen. Dabei wird neben den Grundlagen besonderer Wert auf praxisnahe Beispiele gelegt.

Wir bieten diese Weiterbildungen als offene Seminare und als Inhouse-Seminare an.

Julia Beisler, Frank Eichelbaum, GUT


GUT in Berlin

GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH

Heidelberger Str. 64a
12435 Berlin

Tel:  +49 (0)30 53339-0
Fax: +49 (0)30 53339-299
Email: infogut.de

Lageplan / Wegbeschreibung