19.12.2019 Alter: 307 days
Kategorie: GUT informiert aktuell, In eigener Sache , Managementsysteme, Umweltrecht

Erfolgreiche Durchführung unseres Energieaudits

Wir als GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH unterstützen zahlreiche Unternehmen bei der Durchführung des Energieaudits.


Um mit gutem Beispiel voran zu gehen, haben wir ein freiwilliges Selbstaudit durchgeführt, zu dem wir aufgrund unserer Größe nicht verpflichtet gewesen wären.

Zunächst haben wir unseren Gesamtenergieverbrauch ermittelt und die wesentlichen Energieverbraucher identifiziert. Die folgenden Maßnahmen haben wir im Audit eruiert, auf ihre Wirtschaftlichkeit hin geprüft und wollen sie in naher Zukunft umsetzen.

Großes Einsparpotenzial haben wir bei unserer Heizungsanlage identifiziert. Das betrifft die Optimierung der umgewälzten Wassermenge in den Rohrleitungen und Heizkörpern, um dort eine ungleichmäßige Wärmeverteilung zu vermeiden. Die Investitionskosten für diesen hydraulischen Abgleich werden außerdem zu 30 % durch das BAFA gefördert. Mit dieser Maßnahme können durchschnittlich 15 kWh/m² gespart werden. Im Jahr könnten wir so bis zu 260 € einsparen, wenn nur unsere Etage optimiert wird und bis 5.700 €, wenn das gesamte Bürogebäude optimiert wird.

Zusätzlich werden wir die Heizkörper am Wochenende herunterregeln und im Frühling und Sommer nicht unnötig auf Stufe eins stellen. Dahingehend werden wir unsere Räume regelmäßig kontrollieren und unsere Mitarbeiter unterweisen. Tatsächlich spart ein Grad weniger schon ca. 6 % Heizenergie. Pro Jahr würden wir mit dieser Maßnahme bereits 340 kg CO² und 150 € Heizkosten sparen.

Des Weiteren wollen wir an allen Monitoren den Energiesparmodus bereits nach 10 min statt erst nach 30 min aktivieren und Ladekabel möglichst nach der Ladung vom Netz trennen, da der Trafo des Kabels auch ohne ein angestecktes Gerät weiterhin Strom zieht.

Das Energieaudit haben wir erfolgreich durchgeführt. Die abgeleiteten Maßnahmen möchten wir schnellstmöglichst umsetzen, um unsere Energieeffizienz weiter zu steigern.

Rosemarie Bähne, GUT


GUT in Berlin

GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH

Heidelberger Str. 64a
12435 Berlin

Tel:  +49 (0)30 53339-0
Fax: +49 (0)30 53339-299
Email: infogut.de

Lageplan / Wegbeschreibung