09.12.2020 Alter: 2 yrs
Kategorie: In eigener Sache , Seminare und Veranstaltungen

Präsenz oder Online im Wechsel

Seminare in Zeiten von Corona


Die letzten Fortbildungslehrgänge die­sen Jahres werden wir wiederholt online durchführen. Nach den einschneidenden Regelungen nutzten wir diesen Weg, um unseren Kunden den Besuch von Semi­naren und das Aufrechterhalten von Qua­lifikationen weiterhin zu ermöglichen. Die notwendige Technik ist überschaubar: PC oder Laptop, Webcam und Headset. Und die geeignete Software – „GoTo­Meeting“. Der Versand eines Links an jeden Teilnehmer sowie eines weiteren für die Unterlagen war die wesentliche Grundlage für die Organisation einer Online-Veranstaltung.

Welche Seminarform ist effektiver?

Unsere Teilnehmer haben sich schnell an den flexiblen Wechsel zwischen den Veranstaltungsformen gewöhnt. Auch deshalb, weil Online-Meetings Einzug in den Alltag sehr vieler Mitarbeiter gehalten haben.

Nicht immer ist „Online“ eine Frage der Technik. Für unsere 2-tägigen Seminare fiel es den Teilnehmern leichter, diese Variante der Seminare anzunehmen. Ist „Online“ also auch eine Frage der zeitlichen Dauer?

So haben wir festgestellt, dass un­sere Fachkundelehrgänge, die über 4 Tage organisiert sind, bevorzugt in Präsenz gebucht werden. Die Online-Veranstaltung ist eben nicht nur ein anderer Kommunikationsweg, sondern es werden die Gespräche der Menschen untereinander dabei sehr vermisst. Die Ruhe, sich im Pausengespräch mit Kollegen aus dem ganzen Bundesgebiet fachlich auszutauschen - ein wichtiger Faktor, sich für eine Präsenz-Veranstal­tung zu entscheiden. Diese wurden in Berliner Hotels mit maximalenHygieneregeln durchgeführt. So konn­ten sich alle Teilnehmenden auf sichere Abstandsregeln (Foto oben) und umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen verlassen, um sich konzentriert dem jeweiligen Vortrag zu widmen.

Online bedeutet auch Abstriche

Leider entfallen bei den Online-Seminaren die sehr informativen, wie abwechslungsreichen Exkursionen in Berliner und Brandenburger Firmen aus der themenbezogenen Branche. Der Besuch von Anlagen und Be­triebsstätten im Arbeitsalltag ist stets eine hervorragende Abwechslung zu der sachlichen Themenvermittlung. Ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Firmen, die uns in unserer Arbeit dabei unterstützen.

Auf unsere Referenten ist Verlass

Ob vom heimischen Arbeitsplatz oder aus den Räumen der GUT, alles hat gut geklappt. Dafür ein herzliches Dan­keschön an alle Referenten für Ihren zuverlässigen Einsatz und die damit verbundene Geduld beim flexiblen Wechsel.

Sehr gute Bewertungen

Nach fast einem Jahr mit den neuen Re­gelungen können wir sagen: wir haben die Situation gemeistert! Wir werden mit den gewonnenen Erfahrungen und kreativen Ideen in das neue Jahr starten, um unseren Kunden weiterhin einen umfangreichen Seminar-Service bieten zu können.

Katharina Klug, GUT


GUT in Berlin

GUT Unternehmens- und Umweltberatung GmbH

Heidelberger Str. 64a
12435 Berlin

Tel:  +49 (0)30 53339-0
Fax: +49 (0)30 53339-299
Email: infogut.de

Lageplan / Wegbeschreibung